Offener Garten


Wir wissen noch nicht, wie es mit der Aktion "Offener Garten" in Schleswig-Holstein im nächsten Jahr weitergeht.

Wenn es uns erlaubt wird, öffnen wir unseren Garten am Hauptwochenende, dem 19. und 20. Juni 2021 für Sie.


Wir freuen uns über viele Besucher, die trotz der Corona- Bedingungen den Weg zu uns fanden. Es war interessant, die vielen verschiedenen Ideen der anderen Gartenliebhaber zu hören und  sich an Ihrer Begeisterung für Garten und Aussicht zu freuen.

Da wir an mehreren Wochenenden geöffnet hatten, gab es viele schöne Sonnentage um den Garten zu genießen. Im nächsten Jahr ergibt sich hoffentlich wieder die Möglichkeit, Kaffee und selbstgebackenen Kuchen anzubieten. Wir halten Sie hier auf dem Laufenden.

 

Eintritt:
Frei

 

Was erwartet Sie bei uns ?

 

Auf unserem fast 3000m² großen Staudengartengrundstück mit wunderschönem Ausblick auf die Flensburger Förde findet jeder Besucher besondere "Augenblicke". Viele Sitzecken laden ein zu einer Pause, um vielleicht bei einer Tasse Kaffee und einem Stück selbstgebackenem Kuchen  die Blütenfülle, die Landschaft und/oder die Ruhe zu genießen.

 

Seit 2001 ist hier aus einem landwirtschaftlich genutzten Grundstück mit Obstbäumen, Gemüseanbau, Hühnerhof und Entenstall ein wunderschöner Blumengarten entstanden. Angefangen mit den alten Stauden aus dem Bauerngarten meiner Mutter, das Beet Susanne, und erweitert durch viele liebe Geschenke von großen und kleinen Stauden zu den verschiedensten Anlässen. So gibt es das Beet Alma, hauptsächlich bepflanzt mit den Ablegern aus dem Garten unserer Freundin Alma, die Rabatte Märy, die mich mit Primeln, verschiedenen Steinkräutern und Rankpflanzen immer an den Garten meiner Schwiegermutter erinnert, den "Park", der zusammengestellt ist aus den Geschenken zu meinem 50. Geburtstag und unserem 30. Hochzeitstag, ...

 

Gefüllt wird das alles mit immer entstehenden Ablegern aus den letzten Jahren,die (fast) alle das Recht bekommen, irgendwo das Grundstück zu bereichern. Manche auch mal auf den Wegen und einige sind durchaus als Wildkräuter zu bezeichnen. Es ist sicher keine "normale" Art, einen Garten zu gestalten, aber wir finden es eine besonders persönliche Art und freuen uns, wenn auch Sie neugierig sind und sich auch von der Schönheit überzeugen lassen wollen. Ergänzt wird der Garten immer wieder durch neue Dekorationsideen, z.B. Riesenbuntstifte, Gartenkugeln, Holzvögel, -katzen, -hühner und -herzen... (auch käuflich zu erwerben). Ableger verkaufen wir nicht, aber fragen Sie ruhig, der Spaten steht bereit.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch. 

 

                                        Goldhöft 7...

                                                                   ... Ihr Ziel in Angeln